IGS Mainz-Bretzenheim

Auszeichnungen & Projekte

Unsere neuste Auszeichnung

Stacks Image 4777

Schulbuchlisten 2016/17

Stacks Image 4224

Informationen

Speiseplan
(flexibel, nicht verbindlich)

Unser Förderverein

Stacks Image 4165

Unser Schulelternbeirat

Stacks Image 4798

DANKE

Stacks Image 3734

Haus- und Hofordnung

Stacks Image 4198

Haus- und Hofordnung
Stand 2009

Terminübersicht

22.02.2017
Elternsprechnachmittag,
(17 - 20 Uhr)
23.02.2017
unterrichtsfrei - Studientag
24.02.2017
unterrichtsfrei - Ausgleichstag für Tag der Information
07./ 09.03.2017
Aufführung Darstellendes Spiel, GK 13 (KÖN)
16.03.2017
Abendsportfest Jg.5
22.-24.03.2017
Mündliches Abitur
27.03.- 07.04.2017
Betriebspraktikum Jg. 8
30.03.2017
15.30 Uhr Abiturgottesdienst
17.00 Uhr Akademische Feier, (Alte Turnhalle)

Ferien und Freie Tage im Schuljahr 2016/2017

27.02.+ 28.02.2017
Fastnacht
Mo., 10.04.2017-
Fr., 21.04.2017
Osterferien
25.05.+26.05.2017
Christi Himmelfahrt + beweglicher Ferientag
29.05.2017
Studientag (unterrichtsfrei)
05.06.2017
Pfingstmontag
15.06.+16.06.2017
Fronleichnam + beweglicher Ferientag
03.07.-11.08.2017
Sommerferien

Willkommen

bei der IGS Mainz-Bretzenheim

Aktuelles

Helau!




Helau

Wie gut es sich doch fügt, dass just zum Höhepunkt der Meenzer Fastnacht von Donnerstag, 23.02.17 (Studientag der Lehrer) bis Fastnachtsdienstag unterrichtsfrei ist. So kann kräftig und fröhlich gefeiert werden! Unser Jahrgang 6 allerdings darf am Jugendmaskenzug am Samstag teilnehmen und am Freitag generalproben. HELAU!

Die AG "Schule ohne Rassismus" stellt sich vor

Hallo!
Wir sind die Arbeitsgemeinschaft Schule ohne Rassismus.
Falls ihr uns noch nicht kennt, wir sind Schüler/innen aus dem Jahrgang 10, die sich gegen Rassismus, Diskriminierung und Fremdenhass engagieren.
Wir treffen uns einmal in der Woche, um über akute Probleme und anstehende Projekte zu sprechen. Unser Augenmerk liegt dabei auf einer friedlichen und familiären Atmosphäre in unserer Schulgemeinschaft. Einige unserer letzten Projekte waren das Unterschriftensammeln im Jahrgang 10 für die Erneuerung unseres Schulversprechens und Besuche im Jahrgang 5, um die Bedeutung von Schimpfwörtern zu erklären. Außerdem sind wir auch auf den Schulfesten präsent.
Wir stehen euch bei Fragen oder Problemen gerne zur Verfügung.
Sprecht uns einfach an!
Eure Schule ohne Rassismus AG

20170201_142606

Techniktage bei den Fünftklässlern

Wie baut man eine möglichst stabile Brücke? Wie kann man einem Roboter bestimmte Bewegungsabläufe beibringen? Wie lötet man eigentlich etwas zusammen? Mit diesen Fragen beschäftigten sich in der ersten Woche des zweiten Schulhalbjahres unsere Fünftklässler.


IMG_11IMG_07

mehr…




Liebe Eltern,
die Ergebnisse des Aufnahmeverfahrens für den Jahrgang 5 können Sie
hier unverbindlich abrufen. Wir bitten jedoch, von Anrufen in unserem Sekretariat zwecks Nachversicherungen abzusehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

FranceMobil 2017 – Französisch auf Rädern


Artikel FranceMobil im Januar 2017
Wahlpflichtkurs Französisch E2, Jahrgang 10 mit Lektor Thomas Colin (Mitte) und Schulleiter R. Wollowski (li)

Das FranceMobil ist wieder on tour: Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) und das Institut fran
าซais Deutschland haben mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung im September den Startschuss gegeben für französische Lektorinnen und Lektoren, die mit ihren Renault Kangoos durchs Land fahren, um spielerisch für die französische Sprache und Kultur zu begeistern und ein zeitgemäßes Frankreichbild zu vermitteln.

In Rheinland-Pfalz ist Lektor Thomas Colin unterwegs und besuchte am 11. und 12. Januar die Französisch Wahlpflichtkurse der Jahrgänge 6, 7, 9 und 10. Während jeweils einer Schulstunde hatten die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Kurse die Gelegenheit ihre Französischkenntnisse anzuwenden.

Thomas Colin bot Videosequenzen, Spiele und Bewegungsaktivitäten an, um die Schülerinnen und Schüler auf eine etwas andere Weise anzusprechen, als dies im „normalen“ Französischunterricht geschieht. Dabei wirkte die Tatsache einen „echten“ Franzosen vor sich zu haben, allein schon motivierend auf die Lerngruppen.

mehr…

Ein Sternenhimmel für das Flüchtlingsheim

Religionskurs

Am 08.12.16 starteten wir, der Religionskurs von Frau Biroth der Jahrgangsstufe 11, innerhalb unserer Schule eine Sachspendenaktion für Kinder und Jugendliche eines Flüchtlingsheimes in Bretzenheim. Dafür erkundigten wir uns im Voraus, welche Bedürfnisse die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft haben und welche Dinge benötigt werden und schrieben die entsprechenden Sachspenden auf farbige Sterne, die wir an einer Pinnwand im Foyer anbrachten. Schüler sowie Lehrer, die diese Wünsche erfüllen wollten, konnten sich einen Stern nehmen. Dieser wurde bei Abgabe des Gegenstandes, wobei es sich meist um Hygieneartikel und Schulmaterialien handelte, gegen einen goldenen Stern ausgetauscht. So hatten wir am Ende unserer Aktion – dank der zahlreichen Spenden – eine Pinnwand voller goldener Sterne.
Am 20.12.16 gingen wir alle gemeinsam zu dem Flüchtlingsheim und überreichten unsere Sachspenden. Dort wurden wir von vielen Kindern und einigen Müttern freundlichst begrüßt und dankbar verabschiedet. 
Wir haben diese Aktion ins Leben gerufen, da wir den Kindern zur Weihnachtszeit ihre Wünsche, die für uns selbstverständlich sind, erfüllen wollten. Wir haben uns sehr gefreut, diese Aktion an unserer Schule durchführen zu können und sind sehr glücklich darüber, dass wir den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnten.
Wir bedanken uns bei allen Lehrern und Schülern, die uns mit ihren Spenden unterstützt und diese Aktion erst möglich gemacht haben.

Verfasser: Schüler/innen des Kurses (11kR2)

Informatik-Biber

In der Biberwoche (07.-12.11.16) haben an der IGS Mainz-Bretzenheim ca. 250 Schüler und Schülerinnen unterschiedlicher Klassenstufen am Informatik-Biber teilgenommen.

Sie haben online im Rahmen des COM-, Mathe-, TUT- oder Informatikunterrichts 12 jahrgangsspezifische Aufgaben in drei Schwierigkeitsgraden gelöst. Dabei sind die Aufgaben unterhaltsam und weisen häufig einen konkreten Bezug zum Alltag auf. Dennoch ist ihr Gehalt anspruchsvoll und klar informatisch.

Heute erhielten die Jahrgangsbesten im Rahmen einer schulinternen Siegerehrung ihre Urkunden und einen kleinen – vom Förderverein gestifteten - Preis. Herzlichen Glückwunsch! Alle anderen Teilnehmer erhalten ihre Urkunden von den jeweiligen Kollegen im Rahmen des entsprechenden Unterrichts!

Andrea Dürkes

Ino-Biber 2017

Unterrichtsschluss für die Jahrgänge 9 und 10 am 23.01.17

Am kommenden Montag, 23.01. endet der Unterricht für die Jahrgänge 9 und 10 aufgrund von Zeugniskonferenzen bereits nach der 7. Stunde um 14:15.

Unterrichtsschluss für die Sekundarstufe I am 19.01.17

Aufgrund der Zeugniskonferenzen endet der Unterricht für unsere SEK I-Schüler am Donnerstag, 19.01.17 bereits um 13:30 (nach der 6. Stunde). Schüler, die in der 7. Stunde essen gehen, nehmen noch am Essen teil und haben anschließend frei.

Eine Forschungsreise in die Antarktis

IMG_1853

Eine Forschungsreise in die Antarktis – bei der Vortragsreihe an der IGS Mainz-Bretzenheim
Monika Kallfelz stellt im Rahmen der Vortragsreihe „30 Jahre IGS Mainz-Bretzenheim“ am 21. November 2016 „ihre“ Expedition in die Antarktis vor. Fünf Wochen war sie mit dem deutschen Forschungsschiff POLARSTERN unterwegs von Kapstadt zur Neumayer-Station III in der Antarktis. Die Biologie- und Chemielehrerin aus Sinzig ist für pädagogische Projekte im Pfalz-Museum Bad Dürkheim zuständig und widmet sich der Polarforschung. In ihrem Vortrag berichtet die Referentin über das Leben an Bord, Beobachtungen von Eis und Tieren, über die Forschungsaktivitäten und über ihren kurzen Besuch in der Antarktisforschungsstation Neumayer III. Auch weist sie beispielhaft auf die Bedeutung der Polargebiete für das Klimageschehen hin. Das Publikum, die Oberstufenkurse Erdkunde und Biologie und interessierte Lehrkräfte, konnte bei dem einzigartigen Reiseerlebnis nun zumindest im Foyer der IGS bei dem eindrucksvollen Vortrag und der interessanten Ausstellung dabei sein.
mehr…

Dritter Platz beim alljährlichen Nikolausvolleyballturnier

Während sich die Schüler und Schülerinnen innerhalb des Schuljahres untereinander bei „Jugend trainiert für Olympia“ messen, treten einmal im Jahr auch die Lehrer der Mainzer Schulen in einen sportlichen Wettstreit. Am Gutenberggymnasium wird geschmettert, geblockt, gestellt und gebaggert. Bei netten Gesprächen, Kaffee, Kuchen, Spundekäs und Fleischwurst wird auf dem Volleyballfeld ehrgeizig um Punkte gespielt und sich nichts geschenkt. Die Lehrermannschaft der IGS Bretzenheim nimmt seit vielen Jahren regelmäßig bei diesem Turnier teil. In diesem Jahr reichte es sogar für das Podium und wir wurden Dritter. Das häufige Training hat sich endlich ausgezahlt ;-).
 

Mario Koch


WP_20161203_14_02_51_Pro

Die Schulleitung der IGS Mainz-Bretzenheim wünscht der gesamten Schulgemeinschaft ein gutes neues Jahr 2017!



Happy New Year

Termine für das Betriebspraktikum im Jahragang 8




Die Termine für das Betriebspraktikum im Jahrgang 8 für die kommenden zwei Jahre finden Sie ab sofort unter Schule - Jahrgänge - 7/8.

Weihnachtlicher Jahresabschluss

Lehrerchor, Orchester und Schüler sorgten im Foyer für einen weihnachtlichen Jahresausklang.


K3II5580 K3II5579

Wir wünschen allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Vorlesewettbewerb unserer sechsten Klasse


Lesewettbewerb016

Am Mittwoch, dem 07.12. war es wieder soweit: Wie jedes Jahr Anfang Dezember kamen wieder die besten Vorleser der sechsten Klassen zusammen, um sich im Vorlesen zu messen.

mehr…

Spielend NAWI lernen – Die 5er bauen Briefwaagen selbst

Foto1

Mit Lego bauen und gleichzeitig etwas über Konstruktion, Technik, Wissenschaft und Mathematik lernen? Geht das? Und ob das geht. Unsere 5er haben es in der vorletzten Novemberwoche eindrucksvoll bewiesen. Im Rahmen des MINTplus-Projekts haben sie innerhalb ihres NAWI-Unterrichts selbst Hand angelegt und in kleinen Teams Briefwaagen aus Lego-Steinen gebaut. Unterstützt wurden sie von ihren NAWI-Lehrerinnen und -Lehrern sowie einem Team des MINTplus-Projekts bestehend aus Azubis, Studierenden und der Dipl.-Pädagogin Hannah Hoffmann, die das Projekt pädagogisch betreut und koordiniert.

mehr…

Schulbusplan IGS Bretzenheim 2017




Ab 12.12.2016 gilt ein neuer Fahrplan für Schulbusse. Der für die IGS Mainz-Bretzenheim gültige Auszug dieses Plans steht zum
Download bereit.

Beste Schulaktion zum Fahrradfahren

IGS_Superstau

Am 18.11.16 wurde im Rahmen der Preisverleihung der Aktion Schulradeln 2016 das Projekt „Superstau“ der Klasse 6e mit dem 3. Platz in der Kategorie BESTE FAHRRADAKTION ausgezeichnet. In diesem Kunstprojekt stellten sich die Schülerinnen und Schüler vor, was passiert, wenn alle mit dem Auto zur Schule fahren würden- ein Superstau! Diesen haben sie in einem kreativen Wandbild dargestellt. Das Bild soll also alle dazu bewegen, mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren.
Der mit 250 Euro dotierte Preis wurde feierlich überreicht durch den hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir und der Radverkehrsbeauftragten des Bundes, Birgitta Worringen.


mehr…

Bundesvorlesetag mit dem 05er Klassenzimmer

Unter folgendem Link finden Sie den Bericht zur Aktion am Bundesweiten Vorlesetag mit dem 05er Klassenzimmer:
http://www.mainz05.de/mainz05/engagement/news-engagement/news-engagement-detail/article/bundesvorlesetag-mit-dem-05er-klassenzimmer.html
Viel Spaß beim Lesen!

Unsere Schule wird erstmalig als »MINT-freundliche Schule« ausgezeichnet

preisverleihung_MINT

Es ist geschafft! Das Warten und die viele Arbeit haben sich gelohnt. Direkt mit der ersten Bewerbung ist es unserer Schule gelungen, die Auszeichnung als »MINT-freundliche Schule« zu erhalten. Darüber freuen wir uns sehr und haben diese Auszeichnung mit Stolz entgegengenommen.

mehr…

Großer Applaus für Schüler-Solisten bei Kammermusikabend!

Kammermusik1

Zum ersten Mal gab es an unserer Schule - im Rahmen des 30-jährigen Schuljubiläums - ein Konzert, an dem einzelne Schülerinnen und Schüler oder kleine Musikgruppen zu hören waren.
Dem begeisterten Publikum präsentierten Schülerinnen und Schüler der 6. bis zur 10. Klasse ihre erarbeiteten Musikstücke im großen Musiksaal. Das Spektrum reichte vom Blues auf der Violine, über Gesang mit Ukulele, einfühlsamen Klavierstücken, bis hin zum rasanten Tuba-Solo! Als Überraschung sangen am Ende des Konzertes drei Lehrerinnen das "Engels-Terzett", sozusagen als musikalisches Geschenk für die fleißigen Schülerinnen und Schüler.
Es war ein sehr unterhaltsames Abend, an dem es viel Applaus für die beeindruckenden Beiträge gab - herzlichen Glückwunsch!
Markus Meyer-Benz

mehr…

Bundesweiter Vorlesetag 18.11.2016

Auch in diesem Jahr erwartet uns wieder ein schönes Programm zum bundesweiten Vorlesetag.

mehr…

Musisches Jubiläum bei der IGS Mainz-Bretzenheim

Bretzenheimer Kurier

Anlässlich des 30-jährigen Schuljubiläums präsentierten sich der Chor und das Orchester der IGS Mainz-Bretzenheim zum ersten Mal bei „Mainz lebt auf seinen Plätzen“ auf dem Karmeliterplatz. Bei dieser Gelegenheit wurde ein unterhaltsames und vielfältiges Programm dargeboten, das gemeinsam mit Schülern ihrer Partnerschule aus Erfurt, der IGS Erfurt, erarbeitet wurde. Zu hören waren Klassiker aus Rock und Pop, und auch aktuelle Titel aus den Charts.
Auf Einladung des Mainzer Chorleiters Markus Meyer-Benz waren die Erfurter Schüler mit ihrer Chorleiterin Heike Moderegger und drei weiteren Kolleginnen vier Tage vor dem Konzert nach Mainz angereist. Alle 23 Gäste aus Erfurt konnten bei Mainzer IGS-Schülern und -Lehrern untergebracht werden. Es wurde jeden Tag intensiv geprobt, und man kam sich schnell musikalisch, aber vor allem auch menschlich näher.
Die insgesamt 80 beteiligten Schülerinnen und Schüler wurden mit einem sehr gut besuchten und äußerst stimmungsvollen Konzert belohnt. Das Publikum applaudierte begeistert, und noch lange klang an diesem schönen Spätsommerabend die Musik der „SymphonIGS“ (Leitung: Bernhard Grill) und des Projektchores (Leitung; Markus Meyer-Benz, Heike Moderegger und Julia Pasquay) nach.

Den Auszug des Bretzenheimer Kuriers finden Sie hier.


Tag der Information

Fotos vom Tag der Information 2016 sind nun unter Impressionen online.

DSC_0201

Siegerehrung Knobelix

Im Schuljahr 2015/16 haben 47 Schülerinnen und Schüler am schulinternen Knobelwettbewerb „Knobelix“ für die Jahrgangsstufen 5 und 6 teilgenommen. Bei diesem Wettbewerb lösen die Schüler einzeln oder in Gruppen bis zu 3 Personen in mehreren Runden interessante und herausfordernde Knobelaufgaben.
Bei der heutigen Siegerehrung erhielten die drei Erstplatzierten neben der Urkunden ein kleines Knobel-Geschenk. Den ersten Platz in der Gesamtwertung erreichte Martina Markov (jetzt 7d) mit 25,5 Punkten gefolgt vom Team Anna Eilers/Fine Awarter (jetzt beide 6a) mit 24,5 Punkten auf Platz zwei. Hiwda Yildrim (jetzt 7c) erreichte mit 24 Punkten den dritten Platz.
In der Klassenwertung, für die die Anzahl der Einzelabgaben über das gesamte Schuljahr maßgebend sind, gewann bei den sechsten Klassen die damalige 6d und bei den fünften Klassen die damalige 5a.

Wir gratulieren den Gewinnerinnen!

Knobelix 2016