Jobfux-Projekt

Jobfüxe sind Experten für Ausbildung und berufliche Qualifizierung. Das Jobfux-Projekt richtet sich an Schüler*innen und deren Erziehungsberechtigte in den 7., 8. und 9. Klassen mit Bildungsgang „Berufsreife“ und bietet Nachbetreuung nach dem Weggang von der Schule an. Der Jobfux begleitet und unterstützt beim Übergang von Schule und Beruf. Im Vordergrund steht der nahtlose Übergang in Ausbildung und damit der Einstieg in ein qualifiziertes Berufsleben.

Robert Schwab
Tel: 0152 21811024
r.schwab(at)caritas-mz.de

Sprechzeiten:
Mittwoch          08.00-16.00 IGS Bretzenheim

Weitere Informationen zum Jobfux-Projekt finden Sie unter http://www.caritas-mainz.de/jugendberufshilfe

 

 

Die Jobfux-Projekte werden durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus und durch die Landeshauptstadt Mainz gefördert.

Jobfux-Flyer

2024-05-02_jobfux_flyer.pdf (297.26 KB)
Herunterladen